Call of Duty: Infinite Warfare - Zwei Trailer zeigen  Continuum-Multiplayer und neue Gesten

Der DLC Continuum für Call of Duty: Infinite Warfare zeigt sich in zwei neuen Trailern. Bilderquelle: Activision
Der DLC Continuum für Call of Duty: Infinite Warfare zeigt sich in zwei neuen Trailern. Bilderquelle: Activision

Von Frank Moers, 12.04.2017, 14:36 Uhr. Continuum-DLC-Multiplayer zu Call of Duty: Infinite Warfare samt neuen Maps und Gesten in zwei Trailern vorgestellt. Der Publisher Activision bringt euch den kommenden Zusatzinhalt für seinen Ego-Shooter anhand von neuen bewegten Bildern etwas näher.

Activision veröffentlicht zwei neue Trailer zu seinem bereits für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlichen Ego-Shooter Call of Duty: Infinte Warfare, die sich dem kommenden DLC Continuum widmen. Neben der Zombie-Episode Shaolin Shuffel bietet der kostenpflichtige Zusatzinhalt unter anderem auch vier neue Multiplayer-Maps: Excess (eine Neuinterpretation der Karte Rust aus Call of Duty: Modern Warfare 2), Turista (eine Wellness-Oase), Archive (eine post-futuristische Kunstgalerie) und Scrap. Letztere Karte setzt die Schwerkraft außer Gefecht.

Was der nunmehr zweite Download-Content sonst noch zu bieten hat, zeigt der unten angeführte Trailer zum Continuum-DLC. Darunter bekommt ihr einen weiteren Trailer zu Gesicht, der sich ausnahmslos den neuen, legendären Gesten des Actionspiels widmet, die nicht an den genannten DLC gekoppelt, sondern ab sofort für alle Spieler verfügbar sind. Der Zusatzinhalt für Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 18. April zuerst für PlayStation 4. Einige Tage später werden dann die Nutzer der Xbox One und dem heimischen PC versorgt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0