Grand Theft Auto: So muss GTA 6 aussehen - Imposantes Mod-Video des Vorgängers

Die offizielle Ankündigung von GTA 6 seitens Rockstar Games und dem Publisher Take 2 bleibt weiterhin aus. Wir sind gespannt, wann das Action-Adventure erscheinen wird.
Die offizielle Ankündigung von GTA 6 seitens Rockstar Games und dem Publisher Take 2 bleibt weiterhin aus. Wir sind gespannt, wann das Action-Adventure erscheinen wird.

18.03.2018 um 10:48 Uhr Auf dem YouTube-Kanal von GTA Workshop versuchen Modder in regelmäßigen Abständen die mögliche Grafik von Grand Theft Auto VI (GTA 6) zu simulieren. Ein neues Video zeigt nun die beindruckenden Möglichkeiten der Optik in dem Vorgängerspiel - dank zahlreicher Modifikationen. 

So muss GTA 6 aussehen

Wie imposant die mögliche Grafikdarstellung in Grand Theft Auto VI, kurz GTA 6, von Rockstar Games auf den Next-Gen-Konsolen und dem heimischen PC ausfallen könnte, verdeutlicht ein neues Video der Modding-Community von GTA Workshop. Über deren YouTube-Kanal werden in regelmäßigen Abständen bewegte Bilder veröffentlicht, die uns einen Ausblick auf die potentielle Optik des Nachfolgers von Grand Theft Auto 5 geben sollen. 

In dem frischen, unten platzierten Video kommt unter anderem die Natural Vision Remastered Mod zum Einsatz, die ihr über die entsprechende Verlinkung im Artikeltext als Download erreicht. Ebenfalls mit von der Partie: Redux 1.3 und die GTA 5 Mod MVGA in der Version 2.65. Darüber hinaus nutzten die Modder für die bewegten Impressionen verschiedene Auto-Modifikationen für Grand Theft Auto 5, die ihr über GTA5mods.com herunterladen könnt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0